rs-designs: Neues Gewand

rs-designs: Im neuen Gewand

Im neuen Gewand und zusätzlich im Hintergrund mit neuer Technik ausgestattet, präsentiert sich Ihnen heute die neue Webseite von rs-designs: Ralf Schäfer | Bodenheim.

Wobei speziell in diesem Fall die Worte „Heute“ und „Neu“ eher Relativ zu betrachten sind, denn sowohl das Design der Oberfläche (Frontend), als auch die komplette Technik im Hintergrund (Backend, sprich das Content Management Systems), wurde bereits im Oktober 2012 komplett überarbeitet und veröffentlicht.

Seit diesem Relaunch wurden jedoch stetig neue Inhalte geschaffen, alte Inhalte verbessert und aufgewertet, kleine Fehler in Optik und Haptik korrigiert sowie weitere Optimierungen im Hintergrund durchgeführt. Auf diese Weise wurde endlich eine moderne und für rs-designs: optimale Möglichkeit geschaffen sämtliche Inhalte weitaus einfacher, effizienter und vor allem aber auch übersichtlicher zu gestalten, zu veröffentlichen und mit Ihnen zu teilen. Für rs-designs: quasi ein ultimatives Gewand 2.0!

Begonnen hat das Projekt rs-designs: bereits im Jahre 2005 mit einer statischen HTML Webseite ohne CSS, vielen Extras und/oder Optionen. Es ging lediglich um eine eigene Präsenz, eine Visitenkarte des Projektes im Netz. Ein neues Gewand, sprich ein kompletter Relaunch war zu dieser Zeit immer mit enorm hohem Zeitaufwand und verloren gegangenen Nerven verbunden, denn rs-designs: wurde ausschließlich während einer Festanstellung als Nebengewerbe geführt und betrieben. Hinzu kommt, dass ich persönlich niemals Webdesign bzw. Mediengestaltung gelernt oder studiert habe, sondern mir die benötigten Kenntnisse und Fähigkeiten komplett Autodidakt (natürlich mit Hilfe des Internet und diverser Fachliteratur) erarbeitet habe.

Nach einigen größeren Umstellungen in der Vergangenheit bot sich mir jedenfalls immer wieder ein ähnliches, fast identisches Bild: Dies klappte nicht, jenes erst recht nicht und zu guter Letzt sind sogar bei der Behebung eines Fehler gleich zwei Neue aufgetreten. Murphy’s Law? – Wie dem auch sei, um diese Fehler jedenfalls möglichst zeitnah zu beheben, wurde meist literweise Schweiß vergossen, mehrere Nächte zum Tag gemacht und zudem auch noch viel zu viele Zigaretten geraucht und rote Bullen getrunken. Diesem Elend wurde nun glücklicherweise ein Riegel vorgeschoben und mit der Blogsoftware von WordPress eine sehr komfortable und für das ästhetische Empfinden von rs-designs: auch eine optisch ansprechende Lösung gefunden und in verhältnismäßig kurzer Zeit verwirklicht.

Lange Rede, kurzer Sinn → rs-designs: Ralf Schäfer | Bodenheim wünscht Ihnen ganz viel Spaß beim Erkunden der neuen, virtuellen vier Wände… dem Gewand 2.0!

rs-designs

rs-designs: since 1995 in love with the internet. Ralf Schäfer ist Kreativer, Denker, Macher, Fan und meist Idealist und Sie? #wordpress #spreadshirt #ebay #socialmedia #marketing | Finden, folgen & kontaktieren: Facebook, Twitter, Xing & LinkedIn

Beitrag kommentieren